Zwischenzeitlich gibt es wirklich viele Anfragen i.S. Bierzeltgarnituren (BZG) von Seiten der Stämme und Kochgruppen. Unverändert bleibt daher nur die Leihgebühr i.H.v. 10,– EUR pro BZG. Was im Vorfeld bestellt wird, muss auch bezahlt werden. Wichtig ist auch, dass eine Bestellung aufgrund fortscheiender Zeit u.U. auch nicht mehr garantiert werden kann.

Neue Zusatzregelung: Vor diesem Hintergrund führen wir eine Pfandhinterlegung für eine BZG von 50,– EUR bei Stämmen und Kochgruppen ein, die bei ordnungsgemäßer und zeitgerechter Rückgabe direkt erstattet wird. Sonderabsprachen sind nur mit mir persönlich und nur in Einzelfällen möglich.

Wird die BZG jedoch
* zu spät zurückgegeben (Zeitpunkt wird bei der Ausleihe genau bekannt gegeben) und wir können sie dem Lieferanten bei dessen Abholung nicht ordnungsgemäß übergeben oder
* wenn die BZG überhaupt nicht bzw. nicht vollständig zurückgegeben wird,
so werden wir nachträglich eine Rechnung über 150,– EUR pro fehlender BZG stellen. Sollte die BZG nicht vollständig zurückgegeben werden, werden wir entsprechnd der fehlenden Teile eine entsprechende Rechnung erstellen. Dieser Betrag deckt die uns selbst dann entstehenden Kosten für eine Ersatzbeschaffung einer BZG. Für diesen Fall brauchen wir bei Ausleihung Kontaktdaten des für die BZG verantwortlichen Ansprechpartners.

Für Fragen bin ich unter pfadfinder(at)sielux.de erreichbar.