Die industrielle Revolution – eine Zeit von Schweiß, Dreck und schweren Maschinen, den wirtschaftlichen Aufschwung immer im Blick. Arbeiten, arbeiten, immer nur arbeiten.Aber was ist das?
Eine Gruppe von Menschen versucht tapfer, diesem Trend Einhalt zu gebieten – und was einst klein begann, wird zu einer Bewegung, die ganz Europa erobert.
Ihr Motto: Bringt das Glück zurück in die Stadt.
Mit „Euphoria“ sind wir Zentrum dieser Bewegung.
Gute Laune, Spaß, Kreativität, Fantasie, Widerstand, Revolution, Sägen, Hämmern, Schaffen – was uns auch immer in Euphorie versetzt, es gibt uns ein gutes Gefühl und holt das Beste aus uns heraus.
Hier in „Euphoria“ kann jede und jeder nach seinem Vermögen schaffen und werken.Diejenigen unter uns, die sich im Jugendstil zu Hause fühlen, können nach Belieben ihre architektonischen Ideen verwirklichen. Vom Entwurf eines Bauwerkes über seinen Aufbau bis hin zur kreativen Ausgestaltung – immer nach den eigenen Möglichkeiten und Wünschen.
Alle anderen, die ihre Heimat in der Romantik gefunden haben, füllen diese Bauwerke mit Leben. Gedichte, Kunstwerke, Theaterstücke, Lieder, oder Kundgebungen aller Art – sie können zeigen, was sie bewegt.
Egal, was deine Talente sind, hier kannst du sie ausleben und weiterentwickeln.
Und jetzt brauchen wir dich!
Werde Teil dieser Bewegung und hilf uns, das Lager mit Glück und Euphorie anzustecken.

Wenn ihr mehr über uns, das Teillager des VCP NIEDERSACHSEN, erfahren wollt, schreibt uns (BULA-TLL(at)niedersachsen.vcp.de) oder besucht uns auf Facebook.