Ein unzufriedener Fischer. Ein schwelender Konflikt. Eine heimliche Liebe. Ein Fremder. Die zweite bündische Oper von Andreas Brüggemann und Heiner Seidl ist inspiriert durch das Buch „Mit brennender Geduld“ von Antonio Skarmeta. Bei der aufwendigen musikalischen Umsetzung wird der VCP Recke von einigen befreundeten Stämmen unterstützt. Auf dem Bundeslager gibt es gleich zweimal die Möglichkeit Miguel anzuhören:

Samstag, 09. August 2014 um 17 Uhr und 21 Uhr in der Oase & R/R-Café Glück Auf.

Weitere Informationen und etwas Musik zum Reinhören gibt es auf http://heiner.seidl.net/02_musik/10_Miguel/Miguel.html