Das Café Freiraum ist die beliebteste Spelunke in der industriellen Großstadt „Pfaditropolis“ (im Hamburger Teillager). Hier können die Arbeiter*innen in ihren Arbeitspausen oder nach einem anstrengenden Arbeitstag zusammentreffen und sich bei Café, Tee oder Limo entspannen. Auch die in den wachsenden Städten entstandene Künstler*innen-Szene trifft sich hier und findet Raum für Austellungen. Doch ebenso für Aktivisten, die sich mit kritische Aspekten der wachsenden Städte befassen, stellt unser Café einen Freiraum dar!

Freiraum Logo