Mit VOLLDAMPF bewegen wir uns auf das Bundeslager zu. Ein halbes Jahr vor dem Bundeslager eröffnen wir jetzt die virtuelle „Weltausstellung“. Und die Aussteller seid ihr! Egal ob Sippen, Stämme, Ranger/Roverrunden oder Einzelpersonen – beschäftigt euch mit den Geschehnissen in der Zeit zwischen 1830 und 1870 und macht was draus! Besucht Fabriken, kramt in Archiven oder schaut euch euer Stadtbild an und stellt eure Ergebnisse vor. Ihr baut ein Modell oder erstellt Kunstwerke? Schickt uns Fotos! Bastelt eine Foto-Doku eures Projektes, dreht einen Videoclip, schreibt Kurzgeschichten, Krimis und Gedichte oder macht, was euch gefällt!

Ihr sollt nicht eure Bula-Projekte vorweg nehmen, sondern in eurem Heimatort, in Geschichtsbüchern und im Internet auf Spurensuche gehen. Eure Ergebnisse schickt ihr an programm(at)volldampf2014.de. Wir versuchen, so viele Projekte wie möglich auf der virtuellen Expo der Bundeslager-homepage zu veröffentlichen. Wer hat das coolste, das spannendste, das kreativste Projekt? Lasst euch überraschen und überrascht euch selbst!

Geht mit VOLLDAMPF ans Werk!